Montag, 21. September 2015

Neuigkeiten zu meinem Alltagswahnsinn ;)

Nachdem es nun eine Weile etwas ruhig um mich und meinen Blog war, möchte ich nun wieder voll durchstarten.
In der Zwischenzeit war ich auf einer Hochzeit eingeladen,
bei der ich die Torte machen durfte. Da mein Schatz der Trauzeuge von Ihm ist haben wir sie Ihnen dann geschenkt.Gewünscht war eine schlichte Torte mit weißen Lilien.Also habe ich mich durchs WWW geforstet und nach schönen Lilien geschaut.Nach ein wenig Übungszeit finde ich, sind sie auch ganz gut geworden ;)
Bis auf die Drähte in der Lilie ist alles essbar.


Und das war nun das Endergebnis.


Das Brautpaar hat sich riesig gefreut und alle Gäste fanden sie super und vor allem auch lecker.
Jedes Stockwerk hatte eine andere Füllung. 
Das unterste war Schokolade, danach kam Erdbeere, Nuss und das oberste war Himbeere.

Im Juni hatten dann meine beiden Kinder Geburtstag und somit gab es natürlich auch einiges zu Backen und vorzubereiten. 
Jonas bekam einen "Dschungelkuchen" Weil ich leider ziemlich Ideenlos war. Er hat sich aber gefreut und geschmeckt hat er auch xD.


Nur eine Woche später hat auch schon Sophia Geburtstag gehabt und sie hat sich, (wie soll es auch anders sein) einen Minion gewünscht. 
Gesagt...getan ;)



Sie fand ihn super. Das strahlen der Kinderaugen beim Anblick ist einfach unbezahlbar ;)

Ja, und im Anschluss daran habe ich mich seeeeeehr intensiv mit meiner eigenen Hochzeit beschäftigt. Dazu kommt aber die Tage ein eigener Bericht.

Hätte euch so eine Hochzeitstorte auch gefallen, oder gar der Minion?
Bin über Meinungen sehr dankbar ;)