Dienstag, 28. Juni 2016

Die Brandnooz Box vom Mai 2016 im Fokus ;)

Mai, oh Mai,... Das ist das Motto der Brandnooz Box vom Monat Mai. Diese Box war mal wieder recht Getränke lastig. Das finden wir immer etwas weniger toll, da wir eigentlich recht wenig Alkohol trinken und das bei uns im Abstellraum immer mehr wird. Bier ist schon einige Male dabei gewesen und Sekt und Hugo und sowas auch schon wirklich oft. Naja, abgesehen davon war die Box ganz gut. Ich stelle Sie euch einfach mal vor ;)


Rotkäppchen Fruchtsecco mit dem Geschmack von Birne. Wie oben ja schon erwähnt finde ich diesen ganzen Alkohol nicht so gut. Wir Probieren zwar immer mal etwas, aber meist bekommen wir die Flaschen nicht leer, oder verschenken sie ungeöffnet.

Launch war März 2016 und die Flasche mit 750ml kosten 3,99€
Oettinger Malz. Das war sehr lecker. Ich mag Malzbier ganz gerne, auch wenn es meist recht viele Kalorien hat ;) Es hat wirklich sehr gut geschmeckt und das werden wir sicher wieder kaufen.

Launch war April 2016 und die Flasche kostet 0,42€
Oettinger Weißbier 12 Naturtrüb. Mein Mann hat es noch nicht probiert, aber ich denke das wird nicht lange halten.

Launch war März 2016 und die Flasche kostet 0,40€
Slendier Bio Konjak
Slendier sind vorgekochte Nudelformen, die aus einem asiatischem Wurzelgemüse namens Konjak hergestellt werden. Ich muss ehrlich zugeben, dass ich finde sie sehen recht ekelig aus. Wir haben sie bisher noch nicht probiert, aber da sie wohl viel weniger Kalrioen wir normale Nudeln haben testen wir das bald mal.

Relaunch war November 2015 und 250g kosten 2,99€
Vegan scheint momentan echt "in" zu sein. Mal wieder war eine Margarine dabei und diese habe ich mal wieder verbacken! Wir essen leider keine Margarine aufs Brot, daher brauche ich sie recht selten. Aber zum backen geht das schon mal.

Relaunch war April 2016 und der Becher mit 500g kostet 2,09€
SAVA Fertiggerichte. Wir hatten serbische Bohnensuppe und die war wirklich lecker. Die Dose hat zwar gerade nur eine kleine Portion ergeben, aber wenn es mal schnell gehen muss ist das Prima.

Launch war Juni 2016 und die Dose mit 425ml kostet 1,99€
Die Loacker Quardatini haben nicht lange überlebt. Wir mögen sie echt gerne und ich habe sie mittlerweile auch schon mal nachgekauft. Superlecker für zwischendurch und so kleine Happen finde ich auch immer prima.

Launch war April 2016 und 125g kosten 1,89€
Dr Oetker Cookies & Crumbs Einfach nur himmlisch. Das Pulver wird mit kalter Milch aufgeschlagen und man hat im Handumdrehen einen leckeren cremigen Nachtisch gezaubert. Es war wirklich total lecker und ich werde es mit Sicherheit wieder mal kaufen.

Launch war Mai 2015 und der Beutel kostet 1,29€
Smarties FamilyFun sind leckere kleine Pralinen mit Smarties. Ihr könnt euch ja vorstellen wie lange sie gehalten haben. Diese kleinen handlichen Leckereien dienen bei uns immer als Betthupferl. Vor dem schlafen gehen bekommen die Kids jeder noch ne ganz kleine Süßigkeit. Ich weiß nciht warum wir das mal angefangen hatten, aber das hält sich schon seit Jahren recht gut. Man muss aber sagen, dafür essen sie tagsüber nix süßes, oder sehr selten. Zurück zu den FamilyFun. Sie sind echt leckerund die Kinder fanden sie echt niedlich.

Launch war September 2015 und 90g kosten 2,09

So, das wr sie schon wieder. Die Brandnooz Box vom Mai 2016. Bald kommt schon wieder die neue und ich hoffe die Box hat euch gut gefallen und wir konnten euch neue Produkte vorstellen.