Mittwoch, 29. Oktober 2014

Ich werde zum Tortenbäcker xD

Beim Einkauf im Supermarkt meines Vertrauens entdeckte ich einmal Rollfondant. 
Da der Geburtstag von Jonas in nicht mehr all zu langer Zukunft lag dachte ich,
ich nehme mal 2-3 Packungen mit und 
kaufte mir auch gleich Lebensmittelfarben dazu.

Mein erster Versuch sah noch etwas wackelig und unsauber aus, aber mein kleiner hatte sich total über die Autos gefreut.
 Der Kuchen war auch sehr lecker und alle fanden es total super.
Da zwischen den Geburtstag meiner beiden Kids nur 6 Tage liegen war ich noch voll Motiviert und habe ihr auch gleich eine Torte gemacht. Die sah nun auch schon etwas ordentlicher aus. was mir allerdings erst auf den Fotos aufgefallen war... die Zahlen standen bei beiden Torten Spiegelverkehrt. Aber das hatte an dem Tag auch keiner bemerkt ;)

 Ich habe mir dann immer mehr Youtube Videos angesehen und mcih immer mehr informiert und dann einfach mal so eine Torte Eingedeckt. Der Fondant war ab dem Zeitpunkt selber gemacht.
Ich liebe Eulen total und dachte an meinem Geburtstag probiere ich mich einmal daran. Ich fand sie auch echt niedlich.
 Letzte Woche habe ich dann den Turbo angeworfen. Meine Schwiegermutter in Spe hatte am 20.10. Geburtstag. 
Da Sie von ihren Kindern zusammen eine neue Handtasche 
mit Gutscheinen gefüllt bekommen sollte, 
dachte ich versuchste Dich mal an so nem 3D Taschenkuchen. 
Ich hatte ihr das vorher auch nicht verraten, 
habe nur angemerkt, dass ich was backen werde. 
Sie hat sich total gefreut und alle waren verwundert, 
wie schön sie aussah. Ich war so stolz ;)

 Am 24.10. hatte dann die Tochter einer 
lieben Freundin Geburtstag und sie fragte mich, 
ob ich ihr denn auch so ne tolle Torte machen könne. 
Sie mag Pferde und Mädchensachen. 
Gesagt, getan. 
Das ist dann daraus geworden. 
Die kleine hatte Sich gefreut und ich war wieder einmal stolz wie Bolle.
Dann hatte noch am 26.10. das Patenkind 
meines Freundes Geburtstag. 
Weil er total auf Thomas die Lokomotive abfährt habe ich 
ein wenig in Google rumgesucht und auch etwas gefunden. 
Das war bisher meine größte und aufwendigste 3D Torte. 
Sie hatte ca 7 Kilo und war soooooo lecker. 
Leider war es in meiner Küche etwas warm und der Fondant wollte irgendwan nicht mehr so wie ich es mir ausgemalt hatte, 
aber sie ist trotzdem schön geworden und alle haben mich gelobt. Sowas brauche ich einfach ab und an mal :P
Was sagt ihr denn dazu? 
Sind sie gut gelungen? 
Welche gefällt euch bisher am besten? 
Möchtet ihr mehr davon sehen?

Liebe Grüße Eure Jacky