Mittwoch, 21. Dezember 2016

Geschenk für Kreative mit Kahla beim #FrBT2016

*gesponserter Beitrag mit einem Fünkchen Werbung ;)

Ich finde es ja immer wieder toll, wenn man etwas personalisieren und verschönern kann. Gerade an Weihnachten verschenken wir gerne so etwas. Da habe ich mich natürlich sehr gefreut, dass beim FrBT dieses Jahr Kahla wieder einer der Sponsoren war. 

Kahla  ist eine der erfolgreichsten deutschen Porzellanmarken und wurde im Jahr 1844 von Christian Eckardt gegründet und wird heute von Kunden aus 60 Ländern geschätzt und gerne genutzt. Ob in der Gastronomie, Privat, oder aber als Werbeporzellan. 

Kahla setzt auf 100% nachhaltige Produktion aus Deutschland und schafft damit ca. 300 Arbeits- und 20 Ausbildungsplätze in Thüringen. Ich finde allein das spricht schon voll und ganz für das Unternehmen. Sie haben auch schon einige Preise für das Design gewonnen.

Ich persönlich finde auch, dass Kahla so viele schöne Sachen hat! Ich könnte dort ewig stöbern, aber heute möchte ich euch ja die tolle Tasse aus dem Goodie Karton vorstellen ;) Es war der Kahla Notes Henkelbecher Herzensgruß.

Das Besondere an der Notes Kollektion ist die angeraute Oberfläche. Sie ist mit Bleistiften oder Buntstiften beschreibbar und das Ganze lässt sich dann auch ganz einfach wieder wegradieren oder abwischen. Das macht die Möglichkeiten einfach unendlich! 


Auf meinem Henkelbecher waren schon 2 süße Männchen und ein Herz. Diese kann man teilweise ausmalen und ergänzen. Ich habe mich mal ein wenig an der Tasse versucht! Ich bin jetzt nicht so das malerische Talent, aber ich finde die Idee einfach so unfassbar toll. 

Super genial ist tatsächlich, dass man das gemalte Werk ganz leicht wegradieren kann. Ich habe es auch unter Wasser versucht und das geht auch super! Das macht total Spaß und vor allem finde ich es echt niedlich, dass man seinen Lieben so auch mal ne liebe kleine Nachricht hinterlassen kann. 

Meine Tochter hat sie gleich nachdem ich sie wieder sauber gemacht hatte mit in ihr Zimmer genommen und wollte darauf ein Geschenk basteln! Noch habe ich das Fertige Ergebnis nicht gesehen, aber sie hatte auf jeden Fall Spaß.

Ich glaube wir haben unser neues Lieblingsgeschenk gefunden und werden das sicher öfter verschenken.