Freitag, 4. Dezember 2015

In meiner Weihnachtsbäckerei ... Traumstückchen

Dieses mal gibt es bei meiner Rezept-Reihe leckerste Traumstückchen.

Sie schmecken irgendwie einfach nur himmlisch. Sie zerlaufen direkt im Mund und lassen einen guten Geschmack da.




500g Mehl
5 Eigelb
250g Butter
150g Zucker
2 Tütchen Vanillezucker
150g Puderzucker

Alle Zutaten werden zu einem einfachen Mürbteig gemischt. 

Das wird dann etwa eine stunde kalt gestellt. 

Der Backofen wird bei Ober und Unterhitze auf 180° vorgeheizt.

Aus dem Kühlschrank wird er dann eben kurz durchgeknetet und dann zu etwa fingerdicken Strängen gerollt. Diese werden dann in 1-1,5cm lange Stückchen geschnitten 

Diese werden dann etwa 15 Minuten auf dem mit Backpapier ausgelegten Backblech gebacken und dann lauwarm in etwas Puderzucker gewälzt.

Natürlich kann man den Teig auch im Thermomix machen. Dazu einfach alle Zutaten, außer den Puderzucker in den Mixtopf geben und 3,5 Minuten auf der Teigstufe zu einem Mürbteig verarbeiten und kühl stellen. 

Danach wie oben weiter verfahren und Stränge rollen, Stücke schneiden, backen und wälzen ;)

Ich hoffe auch diese leckeren Teilchen werdet ihr mal ausprobieren. 
Sagt mir doch wie sie euch geschmeckt haben?