Mittwoch, 4. November 2015

Wenn LKW-Fahrer Geburtstag haben...

Eine Freundin fragte mich, ob ich denn ihrem Mann seinen LKW zum Geburtstag machen könnte. Natürlich habe ich mich gefreut auf die Herausforderung. Da mein Freund auch LKW-Fahrer ist stand er mir auch mit Rat und Tat zur Seite.Also habe ich mir erst mal eine grobe Skizze gemacht. Während ich so am "malen" war, hat mein Freund mir Immer wieder Tipps gegeben, was ich verbessern soll und wo noch etwas hin gehört. War echt lustig ;)


Nach und nach kamen immer mehr Details zum Vorschein, also machte ich mich mal ran an den Kuchen. Gebacken habe ich einen einfachen Schokoladenrührkuchen und gefüllt wurde mit Zartbitterganache.
Ich habe mir dann aus Pappkarton einen Boden geschnitten und mit folie umwickelt. Nun habe ich den Kuchen gestapelt und mit ganache eingestrichen. 



Als er dann die Formen so hatte, wie ich es wollte kam die Fondantdecke mit den ganzen Details dazu. Das war vielleicht ein Gefummel sage ich euch ;)
Die Räder habe ich aus Oreos gemacht und mit Royal Icing befestigt.

Leider hatte ich mir vorher keine Gedanken gemacht, wie ich den Laster denn unfallfrei zum Geburtstagskind bekomme. Das war ein echtes Problem! Ich habe dann aus mehreren Pappkartons einen Kasten gebastelt und den LKW dort rein gestellt. Leider ist er aber bei der Fahrt dort hin verrutscht und sah dann etwas zerknautscht aus. Und die Räder hielten auch nicht mehr. 

Nichts desto trotz hat er dem Geburtstagskind sehr gefallen und es wurden n Haufen Fotos gemacht. Geschmeckt hat er wie immer auch jedem. 

Hier habe ich mal das Ergebnis. Wie gesagt leider bissl zerknautscht, aber man kann es erkennen.